<< Juli 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
232526272829
3031     

qrafter-qrcode-20121120-193958

Ergebnisse DARC VHF-, UHF-Wettbewerb, März

Am VHF-UHF-Contest März 2015 haben folgende Stationen aus E13 teilgenommen: DF7HD, DK0HAT mit DF3XZ, DL0AT mit DL4APT und DL4LAB. Sie haben trotz Störungen folgende Ergebnisse eingereicht:

Wertungsgruppe 01: 145 MHz, Einmann

Platz Call Operator QSOs Punkte
  DF7HD   71 13.036
  DK0HAT DF3XZ 10 333
  DL0AT DL4APT 25  4.444
  DL4LAB   67 14.234

Wertungsgruppe 03: 432 MHz, Einmann

Platz Call Operator QSOs Punkte
  DK0HAT DF3XZ 4 774
  DL4LAB   7 601

Wertungsgruppe 05: 1,2 GHz, Einmann

Platz Call Operator QSOs Punkte
  DK0HAT DF3XZ 1 7
  DL4LAB   1 8

DF7HD:
Leider wurde durch eine andere Station, die wohl alles an Knöpfen hochgedreht hatte, was ging, einige QSOs kaputtgemacht (frei nach der Methode: auf die Dauer hilft nur Power). Deshalb hatte DF7HD seine Arbeitszeit sehr stark reduziert.

DF3XZ:
Auch bei mir lief es nicht gut. Am Samstag bekam ich von meinem Computer die Meldung: Betriebssystem missing. Hat bis Sonntagmittag gedauert, den Fehler zu beheben.

DL4LAB:
hatte auch einige Probleme mit der Station, aber auch mit meiner eigenen Station.

DL4APT:
DK0TEU war auch bei mir sehr breit, das war sogar gefühlt schlimmer als wenn du (DF7HD) dirkt bei DL0AT in die Antenne strahlst und zu denen besteht eben keine Sichtverbindung. Zu beiden Seiten manchmal deutlich über 20 kHz.