<< September 2017 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252729 

qrafter-qrcode-20121120-193958

QSO-Party zum 67. Geburtstag des DARC e.V.

Am 10. September 1950 wurde vor 67 Jahren der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. auf der Kurzwellentagung in Bad Homburg ins Leben gerufen. Diesen Anlass feiert der DARC mit einer jährlichen Funkaktivität des Amateurrates und der Vorstandsmitglieder des DARC.

Am Sonntag, den 10. September von 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr (MESZ) können Clubmitglieder mit den Distriktvorsitzenden des DARC auf 80 m QSOs führen. Treffpunkt ist die Frequenz 3,650 MHz QRM, die Betriebsart wird Fonie (SSB) sein.
Bei dieser dritten Wiederholung der "DV-QSO-Party" von vor zwei Jahren wird der Amateurratssprecher und Distriktvorsitzende Hessen Heinz Mölleken, DL3AH, die Runde eröffnen und alphabetisch nachfragen, ob die Distriktvorsitzenden der anderen DARC-Distrikte auch QRV sind, um einen Überblick zu bekommen.
Nach der Vorstellung können die DVs auf dem 80-m-Band QSY machen und stehen ebenfalls für QSOs zur Verfügung. Die vier Vorstandsmitglieder des DARC sind ebenso eingeladen, mit dabei zu sein.
Diese Funkaktivität soll künftig zur festen Institution werden: Jedes Jahr wird es am 10. September eine DARC-Funk-Geburtstagsparty geben, an der die Distriktvorsitzenden und DARC-Vorstandsmitglieder teilnehmen.
Die ganze Aktion soll keinen Contestcharakter annehmen, sondern der Kommunikation zwischen den DVs/Vorständen und den Mitgliedern dienen sowie die Möglichkeit bieten, den Sonder-DOK "DV-(Distriktbuchstabe)" und den Sonder-DOK "VO" zu arbeiten.
Für Rückfragen steht Heinz, DL3AH, gerne per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.