<< Juli 2018 >> 
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
161819202122
232526272829
3031     

qrafter-qrcode-20121120-193958

Projekt AG Schulfunk

Projekt AG Schulfunk

Mitglieder des Ortsverbandes Hamburg-Alstertal unterstützten in den vergangenen Jahren bei Events bereits die Arbeit mit Jugendlichen.

Unter der Rubrik "Projekt AG Schulfunk" möchten wir diese Aktivität ausbauen und folgende Formen der Jugendarbeit unterstützen:

  • Arbeitsgruppen im Programm der Stadtteilschule Bramfeld mit den Standorten Bramfelder Dorfplatz und Hegholt sowie dem Johannes-Brahms-Gymnasium und auf Anfrage anderer Schulen.
  • Jugendliche in SWL-Gruppen dem Amateurfunk näher bringen und auf dem Weg zur Lizenzausbildung begleitend unterstützen.
  • Jugendfreizeit und Events mit den Jugendlichen, z.B. im Schullandheim Meereswoge auf Neuwerk.

Im Einzelnen sind folgende Anschaffungen für diese Arbeit notwendig:

  • Ausstattung für 12 Arbeitsplätze mit leichtem Lötkolben, Zangen, Werkzeug, Meßgerät etc. in einem Koffer als Komplett-Set. Der notwendige finanzielle Aufwand je Koffer beträgt ca. 90 Euro.
    Realisiert konnte bisher die Anschaffung von 4 Koffern aus OV-Mitteln und Spenden.
  • Installation einer zentralen Empfangsanlage WSPR (Weak Signal Propagation Reporter Netwok). Die automatische WSPR-Station meldet kleinste Empfangssignale via Internet. Die Jugendlichen können via Internet auf diese Station zugreifen und die Funksignale der Stationen beobachten und beurteilen. Die Projektkosten für WSPR werden mit 420 Euro veranschlagt.
  • Aus dem OV-Fundus wurden der Gruppe acht Bausätze eines Retro-Radios zur Verfügung gestellt. Diese werden in der Gruppe zusammengebaut und verlötet. Dann steht dem Kurzwellenempfang nichts mehr im Wege.

Für diese Aktivitäten an den Schulen benötigen wir Eure Spenden, um das benötigte Material zu erwerben. Bitte helft uns dabei!