E-MailDruckenExportiere ICS

DARC-Weihnachtswettbewerb (Zeiten in UTC)

Veranstaltung

Titel:
DARC-Weihnachtswettbewerb (Zeiten in UTC)
Wann:
So, 26. Dezember 2021, 08:30 - 10:59
Wo:
Jeder bei sich
Kategorie:
Conteste
Zeitzone:
UTC
Autor:
Horst Hussfeldt

Beschreibung

Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) lädt alle Funkamateure zur Teilnahme am jährlichen Weihnachtswettbewerb (XMAS-Contest) ein. Der Wettbewerb zählt für die DARC-Clubmeisterschaft und den DARC-Kurzwellenpokal.
Es gelten die „Allgemeinen DARC DX & HF-Contestregeln". Ausnahmen und Ergänzungen werden im Folgenden ausdrücklich geregelt.

1. Contest Periode
26. Dezember, 08.30-10.59 UTC
ACHTUNG NEU: verkürzte Logabgabefrist auf 7 Tage !!!

2. Betriebsarten und Bänder
80m 40m
CW 3510-3560 khz 7010-7040 khz
SSB 3610-3650 khz
3700-3775 khz 7060-7100 khz
7130-7200 khz

Jede Station darf einmal auf 3,5 MHz und einmal auf 7 MHz gearbeitet werden.
Nach jedem QSO hat die CQ-rufende Station QSY zu machen und der anrufenden Station die Frequenz zu überlassen.
Es sind maximal 20 Wechsel der Betriebsart oder des Bandes während der gesamten Contestzeit zugelassen.

3. Teilnahmeklassen
Single operator, mixed, low power
Single operator, mixed, high power
Single operator, CW, low power
Single operator, CW, high power
Single operator, SSB, low power
Single operator, SSB, high power
Checklog
Ausgangsleistung: low power = bis 100 Watt, high power = größer 100 Watt

4. Kontrollziffernaustausch
Bitte beachten:
Deutsche Teilnehmer senden RS(T) und ihren DOK, wenn sie Mitglied im DARC oder VFDB sind.
Deutsche Teilnehmer, die nicht Mitglied im DARC oder VFDB sind, senden anstatt eines DOK den Kenner "NM" (no member).
"NM" zählt nicht als Multiplikator.
Alle Stationen außerhalb DL senden RST(T) + lfd. Nr.

Beispiele:
Deutsche Teilnehmer senden
59(9) DOK (wenn DARC oder VFDB Mitglied)
oder
59(9) NM (wenn nicht DARC oder VFDB Mitglied)
Ausländische Teilnehmer senden immer:
59(9) aufsteigende laufende Nummer

5. Multiplikatoren
pro DOK und pro Präfix je Band 1 Multiplikatorpunkt

6. Bewertung
jedes vollständige QSO: 1 Punkt

7. Contesturkunden
Contesturkunden werden für jeden Teilnehmer als PDF-File zum Ausdrucken zur Verfügung gestellt.

8. Disqualifikationen
Regelverstöße oder unsportliches Verhalten können zur Disqualifikation führen.
Die Entscheidungen des Contest-Komitees sind endgültig.

9. Logs
Bitte beachten:
Es steht Ihnen eine viel komfortablere Möglichkeit der Logeinreichung zur Verfügung. Logs sind ausschließlich im Cabrillo-Format über den ab Contestbeginn aktiven Webupload unter folgendem Link einzureichen:
> www.darc.de/der-club/referate/conteste/weihnachtswettbewerb/logupload/ <

Der Logeingang wird mit einer E-Mail mit Hinweisen zur Qualität des Logs bzw. Hinweisen auf Fehler und den Zugangsdaten für die UBN-Files per Roboter bestätigt. Die Logs werden Bestandteil des DCL. Mit der Einreichung des Logs erkennt der Teilnehmer die Contestausschreibung und die Veröffentlichung im DCL an.

10. Logeinsendeschluß

NEU: 7 Tage nach dem Wettbewerb

Näheres hier.


Veranstaltungsort

Standort:
Jeder bei sich
Land:
Germany

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.