10-Ausbildungscontest

Ausbildungscontest

Drittes Wochenende im Oktober vor dem WAG von 12.00 UTC bis 14.30 UTC

Der DARC e.V. veranstaltet unmittelbar vor dem WAG-Contest den Ausbildungscontest. Dieser soll nach dem Motto "Funken mit

angepasster Geschwindigkeit" die Einstiegshürde senken.

Aus diesem Grund zählen Verbindungen mit Einsteigern deutlich mehr als solche mit alten Hasen. Alle Interessierten sollten die Chance nutzen, um zu erfahren, ob und wie Contest Spaß macht.

Die Regeln und das Logformat lehnen sich dabei am WAG an. Die genaue Ausschreibung ist auf den Webseiten des Referats für DX und HF-Funksport zu finden. Das erklärte Ziel ist, jedem Starter den Schritt zum Contester zu erleichtern.

Alle Ausbilder und Betreuer sind aufgerufen, über eine Teilnahme am Ausbildungscontest nachzudenken. Alle aktiven Contester sollten Einsteiger unterstützen. Sei es durch QSOs oder sogar durch Bereitstellung ihrer Station.

Da gleichzeitig zum DARC-Ausbildungscontest am 20. Oktober eine andere Veranstaltung stattfindet, bitten die Veranstalter um konsequente Einhaltung der contestfreien Bereiche.

Darüber berichtet Werner Maier, DL4NER, Manager des Ausbildungscontests im DARC-Referat DX und HF Funksport.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok