Heringstag in Bramfeld 2019

2019 Heringstag 01Mittlerweile ist dieser Termin schon Tradition in Bramfeld. Am 15. Juni 2019 fand wieder der Bramfelder Heringstag statt. Geplant war ein maritimes Rahmenprogramm für jung und alt sowie ein Auftritt des Seemannschors der Bramfelder Liedertafel. Aber wie gesagt, das war geplant.

 

 

2019 Heringstag 03Das Wetter war leider nicht der Meinung, dass es das Fest aktiv unterstützen müsste. Früh morgens zog noch ein 2019 Heringstag 02Gewitter über Hamburg und sorgte für Regen und Blitze. Die Truppe von BRAIN, der „Bramfelder Interessen-Gemeinschaft e.V.“, war kurz davor, die Veranstaltung abzusagen. Die Wettervorhersage im Internet versprach nichts Gutes.

Aber dann hatte Petrus doch ein Einsehen, beendete gegen 8:00 Uhr seine feuchten Aktivitäten und ließ die nassen Wolken weiterziehen. Glück gehabt! Der Seemannschor entfiel aber aufgrund des Wetters.
Schnell waren Zelte, Tische und Bänke aufgebaut. Der nahe Brotladen der Bäckerei Rohlfs sorgte für frische Brötchen. Die aufgeschnittenen Brötchen erhielten neben Salatblättern und Zwiebelringen dann die begehrten Heringshälften. Statt Hering gab es auch Bratheringe im Angebot. Getränke rundeten das Ganze ab.

2019 Heringstag 04Pünktlich um 14:00 Uhr wurde das letzte Heringsbrötchen verkauft und auch der leichte Regen setzte kurzzeitig wieder ein. Der Abbau klappte aber 2019 Heringstag 05schnell und so konnten alle zufrieden in das restliche Wochenende von dannen ziehen.

Das Resümee?
Nächstes Jahr wird es bei hoffentlich schönem Wetter wieder einen „Bramfelder Heringstag“ geben!

(DF7HD)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok