BNetzA gestattet 70 MHz Betrieb

Die betreffende Amtsblattmitteilung soll am 02. Mai 2018 70MHz im Amtsblatt Nr. 8/2018 unter Mitteilung 93/2018 der Bundesnetzagentur erscheinen.
Die neue Regelung soll ab deren Veröffentlichung am 02. Mai bis zum 31. August 2018 gelten.

Sendebetrieb ist erlaubt unter folgenden Betriebsbedingungen:
Frequenzbereich: 70,150 MHz bis 70,180 MHz
Sendeleistung: 25 Watt ERP (nicht EIRP !), max. Bandbreite 12 kHz.
alle Sendearten, horizontale Polarisation.

Quelle: eMail von DF3XZ

(DF7HD)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok