CATSync Steuerung eines ausgewählten WebSDR

Steuerung eines ausgewählten WebSDR mit dem eigenen TRX.
Die Einbindung eines externen Zweitempfängers im Shack in die Ablaufsteuerung des TRX ist manchen YL/OM bereits gelungen.
Jörg DM4DL staunte nicht schlecht, als Oscar DJ0MY über sein Programm CATSync, den

KiwiSDR „DN5HAT" aus dem E13-Jugendprojekt in seiner Demo auf YouTube, steuerte.
Link zum KiwiSDR „DN5HAT": https://dn5hat.ddns.net:8073/
Demo von CATSync, DN5HAT ab Minute 2:20 : www.youtube.com/watch?v=UbSHfkjhx0c
Dem aufmerksamen Betrachter wird nicht entgangen sein, Oscar greift in seiner Demo bei Minute 2:30 auf einen mit 4 von 4 RX bereits ausgelasteten KiwiSDR zu und es geht trotzdem?
Wir haben uns verabredet, dem Problem nachzugehen und hier bei
www.Amateurfunk-im-Alstertal.de wird dazu berichtet werden.

(DM4DL)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.