So spende ich richtig

Spendenaufruf ! 

Für seine Arbeit erhält der Ortsverband zum 1. Juli jedes Jahr einen Anteil aus den Mitgliedsbeiträgen überwiesen. Dieser betrug für dieses Jahr (2012) 1.195,69 Euro, das sind knapp 100 Euro pro Monat! Davon müssen alle Anschaffungen und Kosten beglichen werden.

Wir möchten Sie bitten uns mit einer Geld- oder Sachspende zu unterstützen. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten: 

1. Geldspende mit Spendenquittung

Diese Geldspende muß auf das folgende Konto überwiesen werden:  

Kontoinhaber Deutscher Amateur-Radio-Club eV
Bank Postbank Frankfurt
Kontonummer 0995 422 605
Bankleitzahl 500 100 60
IBAN DE17 5001 0060 0995 4226 05
BIC PBNKDEFF
Verwendungszweck Spende OV E13 Zweck: (Verwendungszweck)

Mit der Angabe eines Verwendungzwecks können Sie festlegen, wofür wir dieses Geld verwenden müssen. Wird kein Zweck vorgegeben, fließt der Betrag in die allgemeine Kasse.

Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihren Namen und Anschrift an. Der Club in Baunatal wird eine Spendenbescheinigung ausstellen, damit diese Spende bei der Steuererklärung absetzbar ist.

2. Geldspende ohne Spendenquittung

Diese Geldspende, für die der Absender keine Spendenquittung benötigt, sind uns natürlich genauso willkommen.

Mit der Angabe eines Verwendungzwecks können Sie festlegen, wofür wir dieses Geld verwenden müssen. Wird kein Zweck vorgegeben, fließt der Betrag in die allgemeine Kasse.

Die notwendigen Informationen für die Überweisung erhalten Sie von unserem Vorstand.

Es gibt hierfür dann keine Spendenbescheinigung!

3. Verkauf von Geräten

Eine andere Möglichkeit ist der Verkauf von Amateurfunkgeräten und -zubehör, die Ihr nicht mehr benötigt. Hier hat sich Jörg DM4DL angeboten, diese für Euch zu veräußern. Der Erlös daraus wird dann zugunsten des OV gebucht. Für diesen Weg kann keine Spendenbescheinigung erstellt werden.

Andererseits besteht die Möglichkeit einer Sachspende an den Ortsverband. Hierfür kann bei Bedarf über uns eine Spendenquittung durch unseren Dachverband ausgestellt werden. In diesem Fall nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Vorstand des Ortsverbandes auf.

(DB1WA)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.