Das ist Radio DARC

Unter dem Motto "Von Funkamateuren für Radio DARCFunkamateure" wird wöchentlich auf diesem Sendeplatz ein regelmässiges DX-Magazin ausgestrahlt, welches in ganz Europa gut zu empfangen ist. Aktuelle Meldungen aus dem Amateurfunk- und Kurzwellenbereich,

Marktberichte, Technik-Tipps, DX-Meldungen und Interviews erwarten die Hörer ebenso wie abwechslungsreiche Musik aus den "goldenen" 70er und 80er Jahren. Vorbild sollen die legendären früheren See-Sender wie Radio Noordzee International, Radio Veronica und Radio Caroline sein.
RADIO DARC ist in dieser lockeren Magazinform praktisch einzigartig weltweit und mittlerweile das letzte noch verbliebene Lang- Mittel- oder Kurzwellenprogramm, überhaupt, welches in Deutschland produziert wird.
Der Empfang unserer Sendungen gelingt wie folgt:
• Jeden Sonntag 11:00 MESZ Hauptsendung auf KW 6070 kHz / 100 kW
• Jeden Montag 17:00 und 21:00 MESZ auf KW 6070 kHz / 10 kW
• Jeden Sonntag 15:05 MESZ und jeden Montag 16:05 MESZ auf "Rundfunk Meissner" aus Eschwege, empfangbar auf 3 UKW Frequenzen im Raum Nordhessen (96,5 - 99,7 - 102,6)
• Jeden Montag 22:00 Uhr MESZ auf dem Internet-Sender "SVR-Hanseradio" in Stralsund. Webseite ist https://www.svr-hanseradio.de
• Jeden Sonntag 18:00 Uhr MESZ, Mittwochs 20:00 Uhr MESZ und Samstags 19:00 MESZ auf dem Internet-Sender "SATzentrale - Das Radio" Webseite: www.satzentrale.de/szradio

Quelle: DARC-Homepage

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.